Wurzelspitzenresektion

 

Die Wurzelspitzenresektion ist eine mikroskopisch minimalinvasive chirurgische Form der Endodontie und meist auch die letzte Möglichkeit den Zahn zu erhalten. Dies ist in den seltenen Fällen dann nötig, wenn sich der Schmerz und länger anhaltende Entzündungsherde am Knochen nach einer Wurzelkanalbehandlung nicht bessern.